Startseite
Über uns
Energiearbeit - Reiki
Ausbildungsangebote
Kristall Workshop
Hochschwingende Energiesysteme
Reikiausbildungen
Einweihungen
Usui -Reiki- Ausbildung
Kundalini Reiki 1-12
Raku Kei Reiki
Gold Reiki
Imara Reiki
Karuna- Ki Reiki
Lightarien-Ki Reiki
Andere Heilungssysteme
Energetische Heilsitzung
Reconnective Healing
Energetische Begradigung
Online Meditation
Forum
Schätze
Orbs und Lichtphänomene
Besondere Angebote
Kristallschädel
Strandsteine aus Fehmarn
Aktuelles Zeitgeschehen
Links
Impressum




 

 

 

Die REIKI- Einweihung/ Einstimmung oder Aktivierung

 

Eine Reiki Einweihung  ist eine Energieübertragung durch einen Reikilehrer.

 

Hierbei werden unter anderem die Energiebahnen frei gemacht, um wieder ein stärkeres Fließen der Energie zu ermöglichen.

Es gibt sehr viele verschiedene Einweihungsrituale, die trotzdem alle funktionieren, ebenso wie es auch verschiedene Ausführungen der Symbole gibt, die auch alle funktionieren.

 

Letztlich wird sowieso jede Einweihung vom hohen Selbst durchgeführt und der Einweihende stellt nur den Schlüssel dazu bereit.  In welcher Intensität der einzelne die Einweihung erlebt, hängt von der Erlaubnis des hohen Selbst ab, diese Einweihung für die Person jetzt durchzuführen, ist immer abhängig davon, was gerade zum Besten der Person und ihrer Entwicklung ist. 

  

Viele Einweihungen werden als Ferneinweihung weitergegeben, und dazu möchte ich etwas sagen,

denn immer wieder lese ich, dass es nicht möglich sein soll, z. B. Reiki per Ferneinstimmung zu geben.

Warum nicht, hat nicht jetzt sogar die Wissenschaft bewiesen, dass es Raum und Zeit nicht gibt?

Und wozu lernen wir im Reiki, uns mit anderen über die Ferne zu verbinden?

Von Mikao Usui heißt es, dass er sich bei den Einweihungen seiner SchülerInnen immer in einem anderen Raum aufgehalten habe.

 

Sicher geht das, und in der heutigen Zeit ist das auch eine sehr große Hilfe,

denn die Überwindung von Distanzen ist somit kostenlos.

 

   

Vorbereitung auf eine Ferneinweihung

 

Für Deine Einweihung solltest Du Dir ungefähr eine Stunde Zeit nehmen, in der Du ungestört bleiben kannst.  Haustürklingel, Telefon, Fernseher etc. schaltest Du dabei besser ab. 

 

Mach es Dir so bequem wie möglich und lege alles ab, was beengend ist, wie z. B. Armbänder oder Ketten.  Edelsteine kannst Du jedoch gut am Körper tragen, sie nehmen dann die hohe Schwingung einer Einweihung auf und speichern sie dauerhaft. Sorge für eine entspannende Atmosphäre, vielleicht mit Räucherwerk, Duftölen, einer Kerze und Deiner Lieblingsmusik.

 

Etwa fünf Minuten vor dem verabredeten Termin nimmst Du Deine Position ein, sitzend oder liegend, mit geradem Rücken.

 

Zum verabredeten Zeitpunkt lege Deine Hände vor dem Herzen zusammen und bitte dein höheres Selbst darum, diese Einweihung empfangen zu dürfen, wenn Du dabei ermüdest lege deine Hände mit den Handflächen nach oben auf deinen Knien ab. Danach genieße einfach Deine Empfindungen. 

 

Der Energiefluss verläuft in der Regel in Wellen und dauert zwischen 30 und 60 min. 

 

Am Tag einer Einweihung solltest du möglichst kein Fleisch und keinen Alkohol zu dir nehmen, nicht zu viel und nicht direkt vor der Einweihung essen. Damit sind deine Sinne freier und deine Wahrnehmung gesteigert.

 

 Das verstärkt die Reinigung, die sich in deinem Körper vollzieht.  Nach der Einweihung ist es ratsam, viel Wasser zu trinken. Auch ein Bad mit Meersalz trägt zur Reinigung bei.  

 

Nach einer Einweihung stehe ich dir weiterhin gerne per Telefon oder

E-mail/ Chat zur Verfügung.

 

Im Forum finden sich für bestimmte Kurse auch extra Benutzergruppen, in denen man Erfahrungen austauschen  oder Fragen stellen kann.